Your shopping basket:
deutsch  English

Customer Login
New publication
Prüfen Sie bitte Ihre 
Browsereinstellungen, falls Ihnen hier kein Titelbild des Buches angezeigt wird.
Regelaufbau auf der Basis lautgetreuer Lese-Rechtschreibfähigkeit Band 2
2., überarbeitete Auflage
Upcoming publication
Prüfen Sie bitte Ihre 
Browsereinstellungen, falls Ihnen hier kein Titelbild des Buches angezeigt wird.
Schreibenlernen mit der Hand bildet Formsinn und Verstand
Das Handbuch zur Gestaltung der Schulausgangsschrift
Jacques Verger
Docteur d'État, ist Professor emeritus für Mittelalterliche Geschichte an der Universität Paris IV-Sorbonne, Paris (Frankreich). Vormalig Vizepräsident der Internationalen Kommission für Universitätsgeschichte.
Docteur d'Ètat, est professeur émérite d’histoire médiévale à l’Université de Paris IV-Sorbonne, Paris (France). Ancien vice-président de la Commission internationale pour l’histoire des universités.
Jacques Verger has published with us
... as an editor of an edited volume
Andreas Sohn, Jacques Verger (Hg. / Éds.)
Die regulierten Kollegien im Europa des Mittelalters und der Renaissance / Les collèges réguliers en Europe au Moyen Âge et à la Renaissance
Mit Beiträgen von Claire Angotti, Bernard Ardura, Metod Benedik, Sophie Delmas, Heinz-Dieter Heimann, Egon Kapellari, Daniel Le Blévec, Reinhard Marx, Klaus Militzer, Denyse Riche, Alkuin Volker Schachenmayr, Hans-Joachim Schmidt, Andreas Sohn, Jacques Verger, Jacques Verger, Bernhard Vogel
Aufbrüche Band 4 (ISSN 1867-3252)
2012. 232 S., 17 x 24 cm, 3 s/w-Fotogr., 12 geograph. Kart.
Kartonierte Ausgabe: ISBN 978-3-89911-183-5, € 50,70
Ausgabe in Bibliotheksleinen: ISBN 978-3-89911-198-9, € 70,70
Lieferbar

Andreas Sohn, Jacques Verger (Hg.)
Die universitären Kollegien im Europa des Mittelalters und der Renaissance/Les collèges universitaires en Europe au Moyen Âge et à la Renaissance
Mit einem Geleitwort von Annette Schavan und Beiträgen von Claire Angotti, Krzysztof Baczkowski, Marie Bouhaïk-Gironès, Anna Esposito, Helmut Flachenecker, Patrice Foissac, Gerhard Fouquet, Carla Frova, Gerhard Hufnagel, Beatrix Karl, Thierry Kouamé, Elisabeth Mornet, Aurélie Perraut, Adeline Rucquoi, Andreas Sohn, Karl Ubl, Jacques Verger
Aufbrüche Band 2 (ISSN 1867-3252)
2011. 240 S., 17 x 24 cm, 4 s/w-Fotogr., 1 geograph. Kart.
Kartonierte Ausgabe: ISBN 978-3-89911-141-5, € 50,70
Ausgabe in Bibliotheksleinen: ISBN 978-3-89911-156-9, € 70,70
Lieferbar

... as a contributor to an edited volume
Zusammenfassung / Conclusion
Qu’est-ce qu’un « collège régulier » au Moyen Âge et à la Renaissance ?
Zusammenfassung / Conclusion
Fonder un collège au XIIIe siècle
Mémoire et histoire dans la conscience universitaire au Moyen Âge