Ihr Warenkorb:
deutsch  English

Kunden­login
Wir empfehlen
Ihrer Aufmerksamkeit
Prüfen Sie bitte Ihre 
Browsereinstellungen,
 falls Ihnen hier kein Titelbild des Buches angezeigt wird
Das Marburger Rechtschreibtraining
Ein regelgeleitetes Förderprogramm für rechtschreibschwache Kinder
Ellen Rückert, Sarah Kunze, Gerd Schulte-Körne
Lass uns lesen!
Ein Eltern-Kind-Training zur Vorbereitung auf das Lesen- und Schreibenlernen
2010. 180 S., 21 x 29,7 cm
In Kassette: ISBN 978-3-89911-126-2, € 39,50
Lieferbar

Inhaltsverzeichnis und Textauszüge        Buchbeschreibung       Das Buch im Urteil der Medien
Informationen und Kontaktdaten zu den an diesem Werk beteiligten Personen
Empfehlung Dieses Werk weiterempfehlen
Autorinnen und Autor
Sarah Kunze
Dyslexietherapeutin und BTA, ist Mitarbeiterin in der Forschungsabteilung der Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik der Ludwig-Maximilians-Universität München. Didaktische Erfahrungen in der Schulpraxis sammelte sie unter anderem während ihres Studiums der Primarstufe an der Universität Dortmund. Seit mehreren Jahren arbeitet sie nun in der Forschung zur Lese-Rechtschreib-Störung. Ihre Schwerpunkte liegen in der Untersuchung neurobiologischer und genetischer Faktoren sowie der Therapieforschung und Prävention.
Zum Verzeichnis der bei uns erschienenen Publikationen von Sarah Kunze
Ellen Rückert
Dr. rer. biol. hum., Dipl.-Psych., ist wissenschaftliche Mitarbeiterin der Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie, Psychosomatik und Psychotherapie der Ludwig-Maximilians-Universität München. Nach dem Studium der Psychologie an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg arbeitete sie zunächst im Sprachheilzentrum Bad Salzdetfurth, einer stationären Einrichtung für Kinder und Jugendliche mit Sprachentwicklungsstörungen und Redeflussstörungen. Im Rahmen ihrer Promotion beschäftigte sie sich mit der Prävention von Lese-Rechtschreibschwierigkeiten, insbesondere mit den Möglichkeiten der Prävention im familiären Rahmen.
Wissenschaftspreis 2011 des BVL e.V.
Zum Verzeichnis der bei uns erschienenen Publikationen von Ellen Rückert
Gerd Schulte-Körne
Prof. Dr. med., ist Direktor der Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik der Ludwig-Maximilians-Universität München. Er ist Träger des Hermann-Emminghaus-Preises 2009 und des August-Homburger-Preises 2006. Er ist Vorsitzender des Wissenschaftlichen Beirats des Bundesverbandes Legasthenie und Dyskalkulie e.V. und Autor des renommierten Marburger Rechtschreibtrainings (s. Leseempfehlung 144 der Stiftung Lesen).
Zum Verzeichnis der bei uns erschienenen Publikationen von Gerd Schulte-Körne