Ihr Warenkorb:
deutsch  English

Kunden­login
Wir empfehlen
Ihrer Aufmerksamkeit
Prüfen Sie bitte Ihre 
Browsereinstellungen,
 falls Ihnen hier kein Titelbild des Buches angezeigt wird
Europäisches Kulturerbejahr 2018
Unterwegs in der europäischen Kultur und Geschichte – Aneignungen
Andreas Sohn (Hg.)
Memoria: Kultur - Stadt - Museum / Mémoire : Culture - Ville - Musée
Mit Beiträgen von Bernard Ardura, Julian Führer, G. Ulrich Großmann, Hans-Martin Hinz, Helmut Konrad, Pierre-Yves Le Pogam, Herbert Messner, Hermann Schäfer, Ulrich Schlie, Joachim Schneider, Andreas Sohn, Hans-Ulrich Thamer, Jacques Verger, Hermann Weber, Jean-Pierre Willesme, Wolfgang Wüst
Herausforderungen Band 18 (ISSN 0942-8291)
2006. 366 S., 23 x 15 cm, 19 graph. Abb.
Kartonierte Ausgabe: ISBN 978-3-89911-069-2, € 60,75
Ausgabe in Bibliotheksleinen: ISBN 978-3-89911-084-5, € 80,75
Lieferbar

Inhaltsverzeichnis und Textauszüge        Buchbeschreibung       Das Buch im Urteil der Medien
Informationen und Kontaktdaten zu den an diesem Werk beteiligten Personen
Empfehlung Dieses Werk weiterempfehlen
Der Bandherausgeber
Andreas Sohn
Dr. phil., ist Professor für Mittelalterliche Geschichte an der Universität Paris XIII – Sorbonne Paris Cité (Frankreich).
Dr. phil., est Professeur d’histoire médiévale à l’Université de Paris XIII – Sorbonne Paris Cité (France).
Zum Verzeichnis der bei uns erschienenen Publikationen von Andreas Sohn
Weitere an diesem Werk beteiligte Personen
Bitte beachten Sie:
Die genannten Kontaktdaten waren zum Zeitpunkt der Erstellung aktuell und sind möglicherweise gegenwärtig nicht mehr gültig!
Die angegebenen Internetseiten können die von Institutionen sein, über deren interne Verknüpfungen Sie zu den Personen gelangen.
Bernard Ardura
OPraem, Doktor der Theologie und der Kirchengeschichte, Bibliothekar und Archivar an der Generalkurie der Prämonstratenser in Rom (Italien), ehemaliger Berater der Kongregation für Selig- und Heiligsprechungen und ehemaliges Mitglied im Päpstlichen Rat für Kultur. Derzeit Präsident des Päpstlichen Komitees für Geschichtswissenschaften.
est docteur en théologie et histore, il est chanoine régulier de Prémontré et archiviste de la Maison Généralice de l'ordre à Rome (Italy).
Zum Verzeichnis der bei uns erschienenen Publikationen von Bernard Ardura
Julian Führer
Dr., ist Mitarbeiter am Deutschen Historischen Institut Paris (Frankreich).
G. Ulrich Großmann
apl. Prof. Dr., ist Inhaber des Lehrstuhls für Kunstgeschichte, insbesondere für mittelalterliche Kunstgeschichte an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg.
Hans-Martin Hinz
Dr., arbeitet für das Deutsche Historische Museum in Berlin und ist zum Präsidenten des ICOM (International Council of Museums) gewählt worden.
Helmut Konrad
Dr.phil. Dr.h.c., ist ordentlicher Universitätsprofessor am Historischen Institut der Universität Graz (Österreich).
Pierre-Yves Le Pogam
ist Mitarbeiter in der Abteilung für Skulpturen im Louvre in Paris (Frankreich).
Herbert Meßner
Prof. Dr., ist Chefredakteur des Sonntagsblatts für Steiermark.
Hermann Schäfer
Dr., ist apl. Professor an der Universität Freiburg und Honorarprofessor an der Universität Karlsruhe.
Ulrich Schlie
Dr., leitet die Abteilung Politik im Bundesministerium der Verteidigung.
Joachim Schneider
Apl. Prof., Dr. phil. habil., M.A., ist Privatdozent für Mittelalterliche Geschichte und Landesgeschichte am Lehrstuhl für Fränkische Landesgeschichte der Universität Würzburg.
Hans-Ulrich Thamer
Dr., ist Professor für Neuere und Neuste Geschichte an der Universität Münster.
Zum Verzeichnis der bei uns erschienenen Publikationen von Hans-Ulrich Thamer
Jacques Verger
Docteur d'État, ist Professor emeritus für Mittelalterliche Geschichte an der Universität Paris IV-Sorbonne, Paris (Frankreich). Vormalig Vizepräsident der Internationalen Kommission für Universitätsgeschichte.
Docteur d'Ètat, est professeur émérite d’histoire médiévale à l’Université de Paris IV-Sorbonne, Paris (France). Ancien vice-président de la Commission internationale pour l’histoire des universités.
Zum Verzeichnis der bei uns erschienenen Publikationen von Jacques Verger
Hermann Weber
Dr. phil., ist Generalsekretär des Katholischen Akademischen Ausländer-Dienstes in Bonn.
Zum Verzeichnis der bei uns erschienenen Publikationen von Hermann Weber
Jean-Pierre Willesme
Wolfgang Wüst
Dr., ist Professor am Lehrstuhl für Bayerische und Fränkische Landesgeschichte der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg.