Ihr Warenkorb:
deutsch  English

Kunden­login
Aktuelle Neuerscheinung
Prüfen Sie bitte Ihre 
Browsereinstellungen, falls Ihnen hier kein Titelbild des Buches angezeigt wird.
Les usages de la temporalité dans les sciences sociales / Vom Umgang mit Temporalität in den Sozial- und Geisteswissenschaften
Aktuelle Neuerscheinung
Prüfen Sie bitte Ihre 
Browsereinstellungen, falls Ihnen hier kein Titelbild des Buches angezeigt wird.
Lautgetreue Lese-Rechtschreibförderung
Band 1
4., vollständig überarbeitete und erweiterte Neuauflage
Tobias Heinrich
ist Lektor für Deutsch an der Universität Kent (Großritannien). Nach dem Studium an der Universität Wien (Österreich) und der Humboldt-Universität Berlin (Deutschland)lehrte er an den Universitäten Wien (Österreich) und Oxford (Großbritannien).
iis Lecturer in German at the University of Kent. He studied at the University of Vienna and the Humboldt University Berlin. Before joining the department in the autumn term of 2017, he taught at the University of Oxford and the University of Vienna.
Die Verlagspublikationen von Tobias Heinrich
... als Herausgeber eines Sammelbandes
Thomas Wallnig, Tobias Heinrich (Hg.)
Vergnügen / Pleasure / Plaisir
Mit Beiträgen von Thomas Assinger, Norbert Bachleitner, Thérence Carvalho, Borislav Chernev, Franz Leander Fillafer, Daniel Fulda, Tobias Heinrich, Christian Hlavac, Roman Kabelik, Grete Klingenstein, Stephan Kurz, Jonathan Kwan, Timothy Olin, Gerhard Rameder, Marion Romberg, Bärbel Rudin, Thomas Wallnig
Das Achtzehnte Jahrhundert und Österreich Band 33 (ISSN 1015-406X)
2018. 238 S., 15 x 23 cm, 13 s/w-Fotogr., 4 Farbfotogr.
Kartonierte Ausgabe: ISBN 978-3-89911-270-2, € 53,85
Ausgabe in Bibliotheksleinen: ISBN 978-3-89911-285-6, € 73,85
Lieferbar