Ihr Warenkorb:
deutsch  English

Kunden­login
Fortbildungsangebote
zur
Zertifizierten Förderlehrkraft
oder zum
Zertifizierten LRS-Therapeuten
nach Carola Reuter-Liehr
Therapeuten   /   Förderlehrer
in Ihrer Nähe
Wir empfehlen
Ihrer Aufmerksamkeit
Prüfen Sie bitte Ihre  Browsereinstellungen,  falls Ihnen 
hier kein Titelbild des Buches angezeigt wird.
Eine Evaluationsstudie zu Lautgetreuen Lese-Rechtschreib-
förderung
Prüfen Sie bitte Ihre  Browsereinstellungen,  falls Ihnen hier kein Titelbild des Buches angezeigt wird.
Lass uns lesen!
Ein Eltern-Kind-Training zur Vorbereitung auf das Lesen- und Schreibenlernen
Prüfen Sie 
bitte Ihre  Browsereinstellungen,  falls Ihnen hier kein Titelbild des Buches angezeigt wird.
Lautgetreue Lese-Rechtschreibförderung ...
... und darauf basierender Regelaufbau
Carola Reuter-Liehr
Lautgetreue Lese-Rechtschreibförderung und der darauf basierende Regelaufbau
Um mehr über die einzelnen Bände zu erfahren, klicken Sie auf die Bandnummern!
Paketangebote und Preisliste        Buchbeschreibung       Das Buch im Urteil der Medien
Informationen und Kontaktdaten zu den an diesem Werk beteiligten Personen
Empfehlung Dieses Werk weiterempfehlen
Das Medienecho
Bitte beachten Sie:
Nach der gegenwärtigen Rechtsprechung können Zitale aus Buchbesprechungen möglicherweise zu Honoraransprüchen der Verfasser oder der publizierenden Medien führen. Wir geben daher nur die Quelle der zu diesem Titel erschienenen Besprechung an, es sei denn, der Rezensent/die Rezensentin und/oder das Publikationsmedium hätten der Verwendung von Zitaten zugestimmt..
Zum Gesamtwerk
Abschließend sei bemerkt, daß das vorliegende Fördermaterial didaktisch-methodisch planvoll und durchdacht konzipiert wurde, wobei lernpsychologische Voraussetzungen und Notwendigkeiten in jeder Phase Berücksichtigung finden. Diese konzeptionelle Variante des Förderunterrichts entspricht weitestgehend der erlaßlichen Grundaussage, daß erfolgreiches Rechtschreiblernen nur möglich ist, wenn das gesamte Wirkungsgefüge des Lernens eines jeden Schülers Berücksichtigung findet.
Amtsblatt für das Regierungspräsidium Arnsberg, H. 9, S. 141 (1994) [03.05.1994]
Ein Werk für jeden Schultyp, für Erziehungsberatungsstellen, Kinderkliniken, Kinder- und Jugendpsychiatrie sowie Volkshochschulen!
Förderschulmagazin, H. 3, S. 11 (1995) [01.05.1995]
... berücksichtigt grundlegende lerntheoretische Grundsätze, hat ganzheitliche Ansätze, vergißt nicht den Wert eines positiven Selbstbildes für schulischen Lernerfolg und hilft, Lernstrategien aufzubauen und zu verinnerlichen.
Barbara Hallermann, Sonderpädagogik in Rheinland-Pfalz, H. 24, S. 45 (1994) [15.06.1994]
Das in dem Programm nach Reuter-Liehr trainierte System ist durch seine innere Logik sehr robust und genau aus diesem Grunde so wertvoll für Kinder, die an einer Legasthenie leiden. Daraus folgt ein Sprachgefühl, das hilft, die deutsche Sprache in ihrem Aufbau zu analysieren, und der schöpferische Umgang mit der Sprache wird entdeckt: Alles eine Frucht der dazugewonnen Sicherheit! [...] die vielen Methoden, die die Bewegungs- und Spielfreude der Kinder ansprechen, machen dieses Programm zu dem, was es ist: ein Therapieprogramm. In der Vielfalt der Angebote findet noch jedes Kind etwas, das es anspricht, so dass "Türen" zur Rechtschreibung geöffnet werden, die durch reines Buchstaben-, Laut- und Regeltraining verschlossen geblieben wären.
Esther Cörper, LeDy, Jg./Bd. 2017, H. 3, S. 35 (2017)
Zu Band 3
Heidi Zengerling, rezensionen.ch (2010) [10.04.2010]
Zu Band 4

Weitere Buchvorstellungen und bibliographische Aufnahmen

LeDy, Jg./Bd. 2017, H. 3, S. 43 (2017)
Zu Band 5

Weitere Buchvorstellungen und bibliographische Aufnahmen

LeDy, Jg./Bd. 2017, H. 3, S. 44 (2017)